Röm.-Kath. Kirchengemeinde Bad Säckingen – Murg

Röm.-Kath. Kirchengemeinde Bad Säckingen – Murg

Münsterpfarrei St. Fridolin · Pfarrgemeinde Heilig Kreuz · Pfarrgemeinde St. Leodegar und Marzellus Hänner · Pfarrgemeinde St. Magnus Murg · Pfarrgemeinde St. Maria Wallbach · Pfarrgemeinde St. Martin Obersäckingen

Mitteilungen der Röm.-Kath. Kirchengemeinde Bad Säckingen-Murg

Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die Gottesdienste ab dem 3. Adventswochenende anmelden müssen. Dies können Sie gerne telefonisch bei allen Pfarrbüros zu den üblichen Bürozeiten machen oder über unser Anmeldeformular.

In der Adventszeit ist der Anmeldeschluss jeweils der Freitag vor dem Wochenende, 11 Uhr.
Für alle Weihnachtsgottesdienste ist der Anmeldeschluss am 22.12. um 12 Uhr.

Zur Anmeldung

Wir wünschen Ihnen eine schöne, gesunde Adventszeit!

Die Pfarrbüros sind für den Publikumsverkehr geschlossen!

Auf Grund der aktuellen Vorgaben durch die Erzdiözese Freiburg sind die Pfarrbüros und Diensträume nur noch bei dringlichen dienstlichen Angelegenheiten und nach telefonischer Voranmeldung aufzusuchen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sonntagsmesse im Autokino Wallbach

Am Sonntag, den 29.11.2020 um 12:00 Uhr lädt die Seelsorgeeinheit Bad Säckingen-Murg zum Adventsgottesdienst im Autokino in Wallbach ein. Eintritt ist frei.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Trauercafé

Auf Grund der aktuellen Vorgaben müssen die beiden Termine des Trauercafés am 20.11. und 18.12. im Münsterpfarrhof leider abgesagt werden. Gerne laden wir Sie am 20.12. um 19 Uhr zur „Trostweihnacht“ in der Kirche Heilig Kreuz ein. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an unsere Pastoralreferentin und Trauerbegleiterin Frau Drechsle (Tel: 07761 568 19 82 oder seelsorge@se-bsm.de).

Teilnehmererfassung Gottesdienste

Seit Montag, dem 19.10.2020 befindet sich Baden-Württemberg in der dritten Pandemiestufe und daher gelten verschärfte Maßnahmen. Dazu zählt auch die Pflicht zur Erfassung der Teilnehmer einer religiösen Veranstaltung.

Ab sofort sind alle Gottesdienstbesucher verpflichtet für jeden Gottesdienst ein Formblatt auszufüllen und in der jeweiligen Kirche in der dafür bereitstehenden Box einzuwerfen.

Die Formblätter

Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit

Die teilnehmenden Personenzahlen sind auf Grund der Auflagen begrenzt.
Das Infektionsschutzkonzept liegt in den Kirchen aus, und wir bitten, die Hygienemaßnahmen zu beachten.
PDF Information für Gottesdienstbesucher

Die Sitzplätze sind markiert und werden durch Ordner zugewiesen.
Wir laden speziell ältere Gottesdienstbesucher ein, die Gottesdienste an den Werktagen zu besuchen.

Neben dem altehrwürdigen St. Fridolinsmünster befinden sich in Bad Säckingen die katholischen Gemeinden Heilig Kreuz, in Obersäckingen St. Martin, in Wallbach St. Maria zum Schnee, in Murg St. Magnus und in Hänner St. Leodegar und Marzellus.

Ansicht Bad Säckingen

Die Mitte unserer Gemeinden ist sicherlich das St. Fridolinsmünster. Im 6. Jahrhundert hat der Heilige Fridolin die frohe Botschaft hierher gebracht und das Kloster mit der ersten Kirche hier "auf der Insel im Rhein" gegründet. Der Heilige Fridolin ist der Stadtpatron von Bad Säckingen. Die christliche Gemeinde hier am Ort hat also eine lange Tradition, aber der Glaube und die Botschaft von Jesus Christus braucht immer neue Formen im Leben einer lebendigen Gemeinde.

Wir wünschen ihnen viel Freude und Spaß beim Durchschauen unserer Homepage. Sie finden hier alle wichtigen Informationen zu unseren Pfarreien, vor allem die aktuellen Gottesdienstzeiten zum Ausdrucken, die aktuellen Mitteilungen unserer Pfarreien und zahlreiche weitere Infos.

Ihr Pfarrer
Peter Berg

Fridolinsbote

PDF Das aktuelle Pfarrblatt

PDF Das vorherige Pfarrblatt

Sie können die Ansicht des Pfarrblattes am Bildschirm vergrößern, indem Sie mehrfach die Tasten STRG und + drücken.

Aktuelle Stellenangebote

Die Römisch-Katholische Kirchengemeinde Bad Säckingen – Murg bietet ab sofort zur Verstärkung des Teams im Pfarrbüro der Münsterpfarrei eine Stelle im PFARRSEKRETARIAT in Teilzeit mit 20,00 Stunden pro Woche.

Erzdiözese Freiburg