Kath. Kirchengemeinde Bad Säckingen - Murg

Kath. Kirchengemeinde Bad Säckingen - Murg

Münsterpfarrei St. Fridolin · Pfarrgemeinde Heilig Kreuz · Pfarrgemeinde St. Leodegar und Marzellus Hänner · Pfarrgemeinde St. Magnus Murg · Pfarrgemeinde St. Maria Wallbach · Pfarrgemeinde St. Martin Obersäckingen

Sechs Pfarrgemeinden

Seelsorgeeinheit aktuell

Fridolinsbote
Nr. 22
17. November bis 02. Dezember 2018

Informationen zum neuen Pfarrblatt

Ausgabe 2 | 2018/19 (22.12.2018 – 13.01.2019). Redaktionsschluss: 05.12.2018, 08:00 Uhr
Ausgabe 3 | 2018/19 (12.01.2019 – 27.01.2019). Redaktionsschluss: 19.12.2018, 08:00 Uhr

Aktuelle Mitteilungen für alle Pfarreien

Liebe Leserinnen und Leser,
Was hat noch Bestand? Diese Frage hat sich mir im zu Ende gehenden Jahr manches Mal aufgedrängt. Was lange als sicher und beständig galt ist ins Wanken geraten: gerade in der nationalen und internationalen Politik.
Was hat noch Bestand? Eine Frage, die sich auch im privaten Leben stellen kann. Auch im Kleinen können Gewissheiten zerbrechen, der Rahmen, in dem ich mein Leben eingerichtet habe, auseinanderbrechen. Ja auch mein Bild von mir selbst kann Risse bekommen, und immer neu werde ich mir meiner Vergänglichkeit bewusst!
Was hat noch Bestand? Jesus verspricht uns, dass wenn alles vergeht, seine Worte nicht vergehen. Ist das ein tragfähiges Fundament für mein Leben? Diese Frage verlangt eine persönliche Antwort: Ja, für mich sind Jesu Worte ein Fundament auf dem ich leben
kann, in denen ich Trost finde in Trauer, Mut in der Ängstlichkeit, Kraft in der Schwäche und Orientierung in all meinem Suchen. Ich vertraue darauf, dass er das Ziel meines Weges ist und dass die Welt sich in ihm vollendet. Dieser Glaube gibt mir Vertrauen und Hoffnung, mich immer wieder neu auf den Weg zu machen, mein Leben bewusst zu leben – ihm entgegen!
Mit herzlichen Segenswünschen

Aktuelle Mitteilungen für alle Pfarreien

Bildungswerk – Einladung zum Vortrag

Das Bildungswerk lädt am Donnerstag, 22.11 um 19:30 Uhr in den Münsterpfarrhof ein zum Vortrag „Zukunft der Volkskirche – zum Verhältnis von Kirche und Staat“ mit Niklaus Herzog (Theologe und Jurist, Winterthur). Dieser Vortrag musste im ersten Halbjahr entfallen und wird nun nachgeholt.
Vorbei sind die Zeiten, als Staat und Gesellschaft in Europa vom Christentum entscheidend geprägt wurden. Niklaus Herzog wird in seinem Vortrag der Frage nachgehen, wie zeitgemäß die Sonderstellung der christlichen Kirchen noch ist. Ist es im Sinne der christlichen Botschaft ratsam, die bisherigen Kooperationsformen von Staat, Gesellschaft und Kirche aufrecht zu erhalten, oder täten die Kirchen gut daran, auf damit verbundene Privilegien freiwillig zu verzichten? Wie könnten Alternativen aussehen?

Vortrag und Gespräch

„Menschenrechte und Religion(en). Biblische und religiöse Begründungen der Menschenrechte.“ Anlässlich des 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gestalten die Evangelische Erwachsenenbildung Hochrhein-Markgräflerland und das Bildungszentrum Waldshut gemeinsam mit weiteren Initiativen und Einrichtungen in der Region eine kleine Veranstaltungsreihe mit verschiedenen Beiträgen und Formaten, welche das Thema der Menschenrechte aus verschiedenen Perspektiven aufgreifen.
Am Sonntag, 02.12. ist Dr. Harald Matern (Theologe, Universität Basel) mit einem Vortrag (und Gespräch) zum Thema „Menschenrechte und Religion(en)“ zu Gast. Dieser Beitrag innerhalb der Veranstaltungsreihe beleuchtet die Entwicklung(en) der Menschenrechte aus christlicher und religiöser Perspektive. Beginn der Veranstaltung ist um 17:00 Uhr im Münsterpfarrheim Bad Säckingen. Veranstaltung in Kooperation mit dem Bildungswerk Bad Säckingen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Informationen zu diesem Abend und zu den weiteren Veranstaltungen der Reihe unter Telefon 07751 8314500 oder unter www.bildungszentrum-waldshut.de

Freiburger Orientierungsjahr

Schule – und dann? Wer hier eine Antwort für sich sucht, ist beim „Freiburger Orientierungsjahr“ (FOJ) richtig: In den ersten 6 Monaten: Sprachen (zwei aus: Latein, Griechisch, Hebräisch, Spanisch & Italienisch), Philosophie, Theologie, Stockkampf, Musik (Instrument oder Stimmbildung), Erlebnispädagogik, Spiritualität (Exerzitien in Assisi), Exkursionen & Begegnungen (in der Region & Rom). Dann folgen 6 Monate Freiwilligendienst (FSJ).
Wer ein FSJ mitbringt, beendet sein FOJ bereits nach dem ersten Halbjahr mit der Romfahrt. Angesprochen sind junge Frauen und Männer (17-25 Jahre) mit einem ersten Interesse am Theologiestudium. Die Studienwahl bleibt dennoch offen, jedoch bieten die Qualifikationen vor allem für ein späteres Theologiestudium relevante Vorteile. Kosten je nach Unterkunft: 160 € bis 420 € monatlich (all inkl.). BAföG-Förderung ist grundsätzlich möglich (max. 538 €). Im zweiten Halbjahr erhält man für das FSJ ein Taschengeld (370 €); zudem steht den Eltern durchgängig das Kindergeld (194 €) zu.
Nähere Informationen unter www.freiburger-orientierungsjahr.de.

Firmvorbereitung

2019 wird in unserer Seelsorgeeinheit wieder das Sakrament der Firmung gefeiert. Jugendliche, die zwischen dem 01.08.2002 und dem 31.07.2004 geboren sind, werden dazu eingeladen. Sollten Sie Mitte November keine Einladung erhalten, melden Sie sich bitte bei Sandra Bergheim im Münsterpfarrbüro. Die Infoabende finden in der letzten Novemberwoche statt.

Pfarrgemeinderatssitzung

Am Dienstag, 20.11. trifft sich der PGR zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr. Beginn ist um 20:00 Uhr im Münsterpfarrheim.

Cafe international

Einmal im Monat findet das Café International des Vereins Refugees Integrated Bad Säckingen statt. Für Asylsuchende und Einheimische besteht dabei die Gelegenheit, sich bei Kaffee, Tee und Kuchen näher kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.
Der nächste Termin von Café international ist am Samstag, 24.11. von 15:30 – 17:30 Uhr in der AWO in der Mumpferfährstr. 7.

Erstkommunionvorbereitung Bad Säckingen

Wir beginnen mit einer Eröffnungsaktion für die Kinder und die Gruppenbegleiterinnen. Wir treffen uns zum Kennenlernen, zur Einstimmung und zur Gestaltung eines Gruppenplakats für die Kirche. Jedes Kind soll dafür ein Foto von sich mitbringen (Passbildgröße).

  • Mi, 28.11. um 15:30 Uhr für St. Fridolin im Münsterpfarrhof
  • Do, 29.11. um 15:30 Uhr für St. Martin im Pfarrsaal in Obersäckingen
  • Di, 04.12. um 15:30 Uhr für Heilig Kreuz im Pfarrsaal
  • Fr, 07.12. um 15:00 Uhr für St. Maria im Pfarrhaus

Nebenamtliche Mitarbeiter (m/w) gesucht!

Das Seniorenzentrum St. Franziskus, Basler Str. 32, sucht nebenamtliche Mitarbeiter*innen für die Anmeldezentrale auf der Basis einer Aufwandsentschädigung. Der Zeitaufwand beträgt ca. 3 bis 5 Std./Woche. Die Stelle ist für eine/n fitte/n, dynamische/n Rentner/ in zugeschnitten. Wenn Sie kontaktfreudig sind und etwas Zeit haben, melden Sie sich bitte bei Birgit Matt, Tel. 07761 56 90-15 oder b.matt@seniorenzentrum-st-franziskus.de

Vorankündigung

Di 04.12.2018 Spätschicht in der Kapelle Oberhof um 19:30 Uhr; ebenso am 13. und 20. Dezember
Mo 10.12.2018 Spielenachmittag in Wallbach
So 16.12.2018 Minisonntag in Obersäckingen
Do 20.12.2018 Kaffeeplausch in Wallbach